the future is uniquethe future is unique

Schmuck aus dem 3D Drucker

Die 3D Drucker werden besser, schneller und billiger. Um die dahinterstehende Technik zu erlernen stehen verschiedene Softwarepakete schon heute gratis zur Verfügung. Mit diesem TagesKurs wird ein umfassender Einblick ins 3D Drucken möglich sowie wird im Workshop einen SchmuckPrototypen von Grundauf entwickelt und verwirklicht. Dabei spielt CAD (computer assisted design) die Hauptrolle. Das entwickelt Gitternetz kann direkt an der im Dynamo zu Verfügung stehenden Maschine in Plastik ausgedruckt werden. Oder aber auch durch einen der zahlreichen professionellen Druckservices als Endprodukt in Stahl, Silber, Keramik, Messing oder Bronze gefertigt werden. Der Kurs ist dazu gedacht, erste Schritte mit CAD und Sketchup zu machen und ein Schmuck- Prototypen zu erstellen. Am besten bringt man seinen eigenen Laptop (mit Dreifingermaus) mit worauf die Software installiert wird. Falls du täglich mit dem Computer arbeitest bist genügend gut auf den Kurs vorbereitet. Anmeldung und Informationen: 076 250 00 77 oder mail@studioluminaire.com Kursort: Dynamo Zürich Datum: Samstag 19. September 2015 Dauer: 10h – 18h Kosten: 180.- (120.- für Schüler und Studenten) Teilnehmer: 5-10 Mitbringen: Laptop und 3-Fingermaus Kursleitung: Thomas Fässler, Studioluminaire

Link zum Dynamo

SONY DSC

Ring in Silberguss

SONY DSC

Ring in Bronzeguss

07

Leave a Reply